News aktuell

News aktuell

News 2016, News 2015

News 2014, News 2013, News 2012, News 2011 und 2010

21.01.18 Alle F's sind ausgezogen! Ich wünsche Euch ein langes erfülltes Leben und viel Freude mit Euren neuen Familien.

07.01.18 Besuch von Papa Bandit
Die Zeit vergeht wie im Flug ...nun bricht schon die letzte Woche an.

Die Welpen sind sehr aktiv und halten uns ganz schön auf Trapp! Hunger haben sie immer und toben überall rum. Aber dann ist auch plötzlich Ruhe und alle schlafen ganz friedlich nebeneinander ein.

Gestern hatten wir Besuch von Papa Bandit und seiner Familie. Die Vertrautheit zwischen Ayoka und Bandit war sofort wieder da. Das ist wirklich etwas ganz besonderes zwischen den beiden.

 

18.12.17 Alle fit!
Nun springen hier die 8 munteren, kleinen Hundekinder durch den Raum. Die Wurfbox haben sie seit einer Woche verlassen und nun den nächsten Freiraum erobert.

Es wird immer noch viel geschlafen, aber es gibt auch schon Spielaufforderungen und neue Dinge werden munter untersucht. Sobald der Fleichgeruch in die Nase steigt, drehen alle durch :D Ihr glaubt gar nicht was die für Mengen schon verschlingen können!

Etwas Milchbrei gibt es auch und nach etwas anfänglichem Geplantsche, klappt es mit dem Fressen und Trinken aus der Schüssel nun schon ganz gut.

Die Zähnchen sind nun auch schon da, das zweite Mal Krallen schneiden und die zweite Wurmkur steht an....Langweilig wird es hier nicht so schnell.

Leider haben, trotz vieler Voranmeldungen noch nicht alle Hundebabies ihre passende Familie gefunden. Bei Interesse könnt ihr Euch also noch bei mir melden ;).

 

05.12.17 1. Wurfabnahme
Die erste Wurfabnahme haben wir auch hinter uns ...es geht voran...somit stehen nun auch die Namen fest.. Viel Spaß beim Lesen auf der Seite F-Wurf

04.12.17
Die erste Wurmkur ist ohne Probleme in allen kleinen Mäulchen gelandet und es haben alle ohne Proibleme weggesteckt.

03.12.17
Die ersten 14 Tage sind geschafft. Das Leben bestand bis jetzt nur aus Schlafen und Trinken! Kein Wunder also, daß alle sehr gut zunehmen. Die kleine Merle-Hündin ist natürlich noch die leichteste, hat aber Verhältnismäßig mehr als gut mitgehalten. Die Augen sind nun geöffnet aber es dauert noch eine Weile bis sie richtig sehen können. Sie nehmen die Geschwister und mich schon sehr viel mehr wahr und versuchen erste Interaktionen mit ihren Geschwistern. Laufen können sie noch nicht wirklich...es ist mehr ein Torkeln...vor allem nach dem Trinken frage ich mich jedes Mal, was wohl in der Muttermilch für Glückshormone drinnen sind :D


Die erste Maniküre: 8x 18 Krallen geschnitten

 

23.11.17
Nun sind die ersten Tage geschafft. Ayoka hat die ersten 3 Tage die Wurfbox nur verlassen, wenn sie mal austreten mußte. Die kleinen Piranhias hingen rund um die Uhr an ihr und kämpften lautstark um den besten Platz an der Milchbar. Auch die kleine Mini kämpft sich wacker durch ihre 7 Geschwister und hat von ihren 216 g schon auf stolze 380 g zugelegt.

Auch bei den anderen gehen die Gewichte stetig nach oben und sie werden zunehmend mobiler.

18.11.17 Die F's sind gelandet!
Es ist geschafft! Ayoka hat ganze Arbeit geleistet und am Samstag in einer langen Geburt 8 Welpen zur Welt gebracht.
Freitag Abend haben die Vorwehen eingesetzt und nach einer fast schlaflosen Nacht kam am Samstag um 11.30 Uhr das erste Mädchen zur Welt. Abgschlossen haben wir wieder mit einem Mädchen um 22.00 Uhr! Alle sind fit und Ayoka geht ganz in ihrer Mutterrolle auf. So ist es kein Wunder, daß auch das Nesthäckchen mit nur 216 g heute schon gut zugelegt hat.
r

wa

Wir haben 2 Rüden in Merle (Tan?)
1 Hündin in Merle-Tan
4 Hündinnen in Black Tricolor
1 Hündin in Schwarz-weiß (Tri?)

16.11.17. Endspurt!

Mein alter PC gibt wohl bald ganz den Geist auf und dann habe ich im Moment keine Möglichkeit auf die homepage zu kommen. Ich hoffe er hält noch eine Weile und ärgert mich nicht zu sehr ...aber heute habe ich es geschafft daß Maus und Tastatur mal wieder funktionieren :)

Ayoka geht es prima, auch wenn ihr das Atmen langsam schwer fällt. Kein Wunder bei einer Gewichtszunahme von 6,6 kg.
Die Nervosität nimmt zu. Die Wurfbox steht, Tücher sind ausgekocht und alles notwendige für die Geburt ist hergerichtet.

Wir sind ein wenig traurig, daß unsere begleitende Tierärztin uns letzte Woche verlassen hat, aber ich bin sicher, daß sie von dort Oben zuschaut und auf uns aufpaßt.


 

22.10.17 Nun sind auch die ersten äußeren Zeichen sichtbar. Die Zitzen schwellen langsam an und der Bäbybauch wird schon runder! Ich muß mich sehr zurückhalten Ayoka nicht zu viel zu füttern, denn fressen könnte sie jetzt die ganze Zeit!

16.10.17 Ultraschalluntersuchung Ayoka

endlich kann die Planung beginnen: nach ein wenig Schwitzen, weil es bei der ersten Ulltraschalluntersuchung aufgrund ein wenig Blähungen, nur ein sehr schlechtes Bild gab, gibt es nach der 2. Untersuchung endlich ein Aufatmen. Ayoka ist definitiv trächtig! Ess wird ein Wurf in schöner Mooniegröße sein. Das bestätigt übrigens auch ihr Heißhunger der letzten Woche!


Wir freuen uns mit dem albernen Liebespaar!

28.09.17 . Freud und Leid liegen ja bekanntlich oft nebeneinander...

Leider hat die Ultraschalluntersuchung ergeben, daß Coco nicht trächtig ist. Alles schien perfekt, aber der Mensch kann nun mal nicht alles ergründen...
Ich habe ein paar Tage gebraucht um das Ergebnis hinzunehmen und hoffe die Welpeninteressenten verzeihen mir das.

Umso mehr freu ich mich, daß ich die Entscheidung getroffen hatte auch Ayoka, die mit ihrer Läufigkeit etwas früher dran war, decken zu lassen. Drückt uns nun die Daumen daß beim nächsten Ultraschall viele, kleine Moonies zu sehen sind!

 

29.08.17 Die Moonracers starten eine neue Runde! Mehr dazu unter Wurfplanung :)

 

12.05.16 Langsam verlassen uns die ersten Welpen. Dieses mal bin ich besonders traurig, weil alle 5 so wunderbar brav , lustig und auch schon sehr folgsam waren. Wir haben die vielen Sonnentag im Garten wirklich genossen!

Umso mehr freue ich mich, daß sie ihre ersten großen Autofahrten gut gemeistert haben, neugierig ihr neues zu hause erkunden und sich vorsichtig an die neuen großen Hundekumpels herantasten.

Macht es gut kleine Rasselbande! Freue mich schon euch bald mal wieder zu sehen!

 

07.05.16 Wir sind super stolz auf Uli und Maddox (DashingDragon of the Moonracers), die nun ein zertifiziertes Besuchsunde -Team sind. Die Ausbildung umfasste 100 Stunden in 6 Blöcken und wurde mit einer Abschlußprüfung beendet! Prima gemacht!

07.05.16 Nun haben auch Melanie und Zero (Dazzling Pegasus of the Moonracers) die Begleithundeüprüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch !!!

16.04.16 Herzlichen Glückwunsch an Katharina mit Dusty Faun of the Moonracers zur bestandenen Begleithundeprüfung!

 

12.04.16 Wow! Schon 4 Wochen sind die Kleinen
Das heißt Halbzeit für uns und sie sind immer noch so brav und gelassen. Jetzt gibt es schon eine Milchmahlzeit und den Rindertatar finden alle Klasse!

Die Namen stehen nun auch alle fest:

Evenening Breeze ('Eve') 1930 g

Easy Going Life ('Easy') 2170 g

Especially for You ('You') 1950 g

Earl Grey Cody ('Cody') 1980 g

Ecco L'amore Mio ('Mio') 1900g

 

23.03.16 neue Fotos!

Nun sind die Kleinen Welpen schon wieder 8 Tage auf dieser Welt! Noch ist alles sehr ruhig und friedlich, besteht doch der Tagesaublauf nur aus schlafen und trinken! Demnach haben sie alle schon ihr Gewicht verdoppelt und sind schon alle bei knapp
800 g . Langsam versuchen sie sich hochzustemmen und torkeln auf 4 wackeligen Beinchen durch die Wurfbox, was sehr lustig anzuschauen ist.

Im Fotoalbum findet ihr einen neuen Ordner für die E-Babies!

 

15.03.16 Endlich da!!!

Ayoka hat es wieder sehr spannend gemacht, aber nach vielen Nervenaufreibenden Stunden haben sich unsere kleinen E's doch überlegt diese Welt zu besuchen. Nachdem der Tierarzt am Abend noch die Herzchen der Kleinen mittels einem mobilen Ultraschallgerät kontrolliert hatte, dache ich eigenlich noch an ein paar Stunden Schlaf in dieser Nacht.
Falsch gedacht!

Um 23.30 Uhr gingen die Wehen los und um 2.10 hielt ich dann den ersten kolrabenschwarzen Welpen in den Händen.

Der Fünfte und letzte kam dann in der Früh um 8 Uhr zur Welt.

Mama und den Kleinen geht es prima! Alle haben schon ein stattliches Gewicht von 370 g-424 g.

Wir haben 2 Hündinnen und 3 Rüden in Merle und Black-Tricolor

Wir sind überglücklich über diesen super Wurf!

 

 

08.03.16 Der Endspurt für die kleinen E's ist eingeläutet! Die Welpenbox ist aufgebaut, der Boden ist gewischt, ...ganz wichtig: die Fenster sind geputzt....und meine neue Kamera ist da!!! Ich hoffe daß ich dieses Teil schnell in den Griff bekomme, um dann viele schöne Bilder für Euch zu machen.

 

 

01.03.16 Boogie Woogie of the Moonracers ist erneut frei von allen Augenerkrankungen incl. Gonioskopie!. Wir freuen uns mit Tanja über dieses Ergebnis!

16.02.16 Nun werden auch die äußeren Zeichen sichtbar, die Zitzen sind etwas größer und das Bäuchlein wächst so langsam, Jetzt gibt es auch immer 2 gute Näpfe voll zu Essen am Tag und die guten Futterzusätze sind schon bestellt. Bald werde ich wohl auf 3 Mahlzeiten umstellen müssen.....noch gute 4 Wochen!

04.02.16 Wir waren beim Ultraschall! Ayokas Anhänglichkeit und der erste Heißhunger sind begründet. Die Dame ist definitiv trächtig !

08-12.01.16 Hochzeitsreise nach Belgien!

Das neue Jahr beginnen wir gleich mit einer Reise. Wir hatten einen sehr schönen Kurzulaub mit Strandspaziergang, 'Stadtbesichtigung, Hütetraining und natürlich Ayokas Vermählung mit Joe of BAW!

Alle Information findet ihr unter Wurfplanung.


Alles in allem eine Traumverpaarung mit einigen sehr schönen erholsamen Tagen, die wir in einem kleinen 'Schlösschen ' verbringen durften.

Nun warten wir gespannt bis zur Ultraschalluntersuchung in 3 Wochen und hoffen, daß die Burgromanze unterm Regenbogen folgen hat!